Anmeldung zum 28.-29.11.2017 inBerlin

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Allgemeine Bedingungen für Anmeldung und Rücktritt:

 

Die organisatorische Abwicklung der Tagung liegt in den Händen von  Esturias Fachtagungen.

Bitte nehmen Sie Ihre Anmeldung über die obige Anmeldemaske  vor. 

Frühbucher zahlen bis zum 15.10.2017 eine Seminargebühr von 750,- €  pro Person.

Mitglieder des BVD und Mitglieder des Verbandes der Medizin-Manager erhalten einen Preisnachlass in Höhe von 30 % der jeweils anzulegenden Gebühr.

Ab dem 16.10.2017 beträgt die Seminargebühr 980,- €.

Die angegebenen Preise verstehen sich exklusive Umsatzsteuer, sodass zum Rechnungsbetrag 19% Umsatzsteuer hinzugerechnet werden.

Erfolgt von einem Teilnehmer oder der gleichen datenverarbeitenden Stelle innerhalb von 7 Tagen die Buchung derselben oder einer weiteren Veranstaltung von Esturias,  wird  ein Rabatt von 30 % auf die Ausgangsgebühr gewährt.

Sonderpreise bei Gruppenanmeldungen auf Anfrage. 

Im Preis enthalten sind Seminarunterlagen, Mittagsbuffet, Kaffeepausen und Tagungsgetränke.

Sie erhalten nach Eingang Ihrer Anmeldung eine Anmeldebestätigung und die Rechnung. Eine Seminarteilnahme kann nur gewährt werden, wenn der Rechnungsbetrag rechtzeitig vor dem Seminar beglichen worden ist. 

Anmeldungen sind verbindlich. Im Falle des Ausfalls des Seminars oder der Überbuchung wird der Teilnehmer unverzüglich informiert. Anmeldungen sind auch dann gültig, wenn die Anmeldebestätigung nicht bzw. nicht rechtzeitig eintrifft. Bei schriftlichem Rücktritt , der spätestens am 20. Tag vor Seminartermin eintrifft, entfällt die Gebühr. Wird bis zum 5. Tag vor dem Seminartermin schriftlich der Rücktritt erklärt, reduziert sich die Seminargebühr auf 50%, bei noch späterer Absage wird der volle Preis erhoben. Ein schriftlich benannter Ersatzteilnehmer kann gestellt werden.

Bei Absage der Tagung wegen zu geringer Nachfrage (was nicht später als 3 Wochen vor dem Termin erfolgen soll) oder wegen höherer Gewalt wird die Seminargebühr erstattet. Für vergebliche Aufwendungen oder sonstige Nachteile, die dem Teilnehmer durch die Absage entstehen, wird ein Ausgleich nicht gewährt.

Geringfügige Änderungen im Programm werden vorbehalten.

 

Registrierung:

 Der Check In Counter ist eine Stunde vor Seminarbeginn zur Registrierung geöffnet. Als Ausweis für die Seminarteilnahme gelten Namensschilder, die vor Beginn am Counter ausgehändigt werden.